mobilelogo
Featured

Erfolge der Hangelarer Jung- und Schülerschützen

Mannschaft Dioezesanmeisterschaft 2015(Pressewart) Kürzlich fanden die Meisterschaften im Diözesanverband und im Rheinischen Schützenbund statt. Sankt Sebastianus Hangelar war gut vertreten und hat sich auch sehr gut platziert.

Im Bund historischer Schützen, im Diözesanverband Köln sind etwa 7.500 Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene in über 300 Orten aktiv und setzen unseren Grundsatz „Für Glaube, Sitte und Heimat“ jugendgemäß um.

 

In der Disziplin Schüler, weiblich, Luftgewehr freistehend erzielt Rebecca Klein einen respektablen 8 Platz mit 259 Ringen.
Bei der Jugend männlich belegten Daniel Klein (264) und Markus Schmitz (263) die Plätze 6 und 7 bei den Einzelschützen. Die Schülerinnen wurden in der Mannschaft, bestehend aus Rebecca Klein, Jacqueline Schmitz und Katharina Neuser, mit Platz 3 belohnt.

Verbandsgebiet RSBFast zeitgleich fanden die Landesmeisterschaften RSB in Dortmund statt. Um sich mal ein Bild zu machen, wie sich so ein Landesverband zusammensetzt, hier eine Abbildung. Der RSB ist der Dachverband der Sportschützen im Rheinland und als solcher Mitglied im Deutschen Schützenbund (DSB). Die Zahl der Mitgliedsvereine liegt derzeit bei ca. 1.040 mit fast75.000 Mitgliedern.

Die Hangelarer Jungschützen und Schüler hatten sich mit 6 Teilnehmern qualifiziert. Rebecca Klein, Jacqueline Schmitz, Philipp Bergzog, Markus Schmitz, Patrick Müller und Daniel Klein haben die Bruderschaft gut vertreten. Das beste Einzelergebnis erzielte Jacqueline Schmitz mit 327 Ringen und landete damit auf Platz 27. Kurze Zeit später, am 10. Mai fand der Bezirksjungschützentag in Mühleip statt. Hier wurde die Bruderschaft mit Rebecca Klein (Platz 2), Lars Dresser (4) Katharina Neuser (6), Jacqueline Schmitz (8) und Oliver Ludwig (10) für ihr Training belohnt und die Mannschaft der Schülerinnen (R. Klein, J. Schmitz und K. Neuser) holte sich den Pokal. Wieder einmal konnte also Sankt Sebastianus Hangelar beweisen, dass sich die Arbeit mit der Jugend lohnt, und nach übereinstimmender Meinung der Jugendleitung Werner Klein und Katja Wendt auch noch Spaß macht!

 

Teilnehmer Landesmeisterschaft RSB 2015

 

 

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.